Tag und Nacht
Wichtig Nichtig
Ambiente Instrumente
Konzert der Tiere
Der Stoff aus dem die Kleider sind
Das Leid von der Glocke
vom Garten her
Zeit und Traum
Syrinx Vogel Stimme
Von Haus aus
Problem verstehn
W├Ârtlich genommen
Zeit und Traum
CD "Asendorf liest Stangenberg"
 
CD "Aus dem Leben"
 

Wer glaubt, Karl Stangenberg spreche nur allein, indem er sich der Tiere als Sprachrohr bedient, der irrt.
Mit seinen Gedichten übersetzt er vielmehr ihre verschlüsselte Botschaft und stellt die animalischen Tonkünstler einzeln und in ihrer ganz "persönlichen" Wesensart vor.
Da gibt es Vokalisten und Instrumentalisten, Solisten und Choristen.

Konzert der Tiere
Berichtet und gedichtet
Vignetten von Wilhelm Busch
Vorwort von Fritz Ebner
zweite Auflage
Format 12 x 19 cm, Umfang 72 Seiten
Preis 11,00 Euro
Orlandus Verlag, München
ISBN 3-936237-03-4

Ins Buch schauen